Der Beruf des Hausmeisters ist nicht für jeden geeignet und die Qualifizierung eines Hausmeisters wird häufig unterschätzt.

Ein geeigneter Hausmeister sollte nachfolgende Voraussetzungen aufweisen können:

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Berufserfahrungen im Baugewerbe und möglichst eine handwerkliche Grundausbildung
  • Handwerkliches Geschick und Vielseitigkeit
  • Ausgeprägtes Interesse an technischen Zusammenhängen, Lernbereitschaft und rasche Auffassungsgabe
  • Flexibilität
  • Improvisations- und Organisationstalent
  • Kommunikatives, freundliches und offenes Wesen sowie gepflegtes Auftreten
  • Körperliche Mobilität und Belastbarkeit, da leichte handwerkliche und körperlich anstrengende Tätigkeiten ausgeübt werden.
  • Selbständiges Arbeiten
  • Ordnungssinn, Gewissenhaftigkeit
  • Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Loyalität
  • Bereitschaft für Überstunden
  • Gute Deutschkenntnisse
  • PKW-Führerschein, mindestens Klasse B (alte Klasse 3)
  • Bereitschaft zu moderner Dienstleistung

Insbesondere richtet sich dieses Ausbildungsprogramm an die gewerblichen Mitarbeiter der Albertus Magnus GmbH die ja bereits in dem Tätigkeitsfeld als Hausmeister eingesetzt werden.

Das Ausbildungsprogramm bietet die einmalige Chance einer praxisorientierten Höherqualifikation die sicherlich auch am Arbeitsmarkt und damit für die berufliche Zukunft wichtig werden kann.

Denn man sollte wissen: „Wer heute nicht lernt ist morgen dümmer als heute“.